,,DAS FACH


Die Byzantinische und Neugriechische Philologie vertritt in Forschung und Lehre die Erforschung der griechischen Sprache und Literatur in ihrer

Kontinuität von den Anfängen des Mittelalters bis in die Gegenwart, vom 5. bis zum 21. Jh. unter besonderer Berücksichtigung von Handschriftenkunde, Textüberlieferung, Editionstechnik, Rezeptions-phänomenen sowie kulturhistorischen und literaturwissenschaftlichen Aspekten in der byzantinischen und neugriechischen Literatur.